Rebsorte: Sauvignon Blanc

Herkunft/Verbreitung

Aus dem S√ľden Frankreichs. In der Steiermark wurde die Sorte bereits im 19. Jahrhundert unter der Bezeichnung Muskat-Sylvaner von Erzherzog Johann eingef√ľhrt. Sowohl in der Steiermark, dem Burgenland und Nieder√∂sterreich werden gro√üartige Spitzenweine mit gro√üem Entwicklungspotential erzeugt.

Sortencharakteristik

Hohe Anspr√ľche an den Standort. Die Sorte gedeiht auf fruchtbaren, nicht zu trockenen kalkhaltigen B√∂den und Schiefer. Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist wichtig. Sie ist empfindlich gegen Winterfr√∂ste. Der Ertrag ist mittelhoch und unregelm√§√üig.

Weineigenschaften

Hier finden sich Weine mit eleganter Mineralik. Sie sind sehr frisch und anregend und haben eine rassige S√§ure. Die Duftvielfalt geht von nicht vollreifen Trauben mit grasiger W√ľrze bis hin zu Aromen von Brennnesseln, Paprika, Stachelbeeren und bei hoher Reife auch Aromen von Spargel und Cassis. Es ist ein eleganter, fruchtiger Wein von unverwechselbarem Charakter, der mittelfristig lagerf√§hig ist.

 

Copyright © 2010 Weingut Koch - Alle Rechte vorbehalten